April 2017

April 2017

Ich fasse mich heute mal kurz. Mitten im Veröffentlichungsprozess des dritten Bands von STERNENREICH – Rebellen des Imperiums – Echsenblut hat sich das Netzteil meines Lieblings-PCs verabschiedet. Das ist nicht weiter tragisch, die Daten sind schließlich in der Dropbox gesichert. Aber auf dem Ausweich-PC musste ich jetzt erst einmal die entsprechende Software installieren und konfigurieren, um die Arbeit fortzusetzen. Anderer Monitor und andere Tastatur. Es gibt kaum etwas schrecklicheres für… Weiterlesen »April 2017

Statistik mit Novelrank.com

Als kleiner Statistik-Freak der ich nun einmal bin, und weil ich mittlerweile eine ganz erkleckliche Zahl an Romanen täglich absetze, schaue ich natürlich gelegentlich in meine Verkaufszahlen von kdp.Amazon hinein. Zwei Tools nutze ich dafür regelmäßig. Zum einen natürlich die Angaben die Amazon zur Verfügung stellt. Und zum anderen das kostenlose Novelrank.com. Letzteres ist schon eine geniale Sache. So, kann man dort auch ähnliche Romane anderer Autoren zum Vergleich heranziehen.… Weiterlesen »Statistik mit Novelrank.com

Gut, dass ich nachgerechnet habe!

Wenn man Science Fiction Romane schreibt, ist es meist unerlässlich, sich nicht nur in der Himmelsmechanik ein wenig auszukennen. Texte werden leicht lächerlich, wenn die Protagonisten Mal so eben vom Pluto bis zu Erdumlaufbahn nur 10 Minuten brauchen. Man sollte also rechnen können. Das so etwas aber nicht nur im Weltall wichtig ist, sehe ich gerade beim ersten Kapitel von Band 4 von »STERNENREICH – Rebellen des Imperiums« der den… Weiterlesen »Gut, dass ich nachgerechnet habe!

Halbzeit im April

Achtung: Könnte Spuren von Spoilern enthalten. Mit Band 3 von »Sternenreich – Rebellen des Imperiums« bin ich jetzt fast fertig. Zwei der Handlungsträger aus den ersten Teilen wurden der Straffung des Personalverzeichnisses geopfert. Jetzt fehlt nur noch ein letzter Feinschliff und dann geht der Text spätestens Dienstag zum Korrektorat. Jetzt muss ich mir langsam Gedanken über den Titel des vierten Teils machen. Zwei große Handlungsstränge bieten sich als Titelgeber an.… Weiterlesen »Halbzeit im April

200. Kaiserkind

Wegen der vielen, für einen erfolgreichen Absatz meiner Romane, nötigen Nebenarbeiten komme ich gar nicht so richtig zum Schreiben. Muss ich einfach Mal sagen. Band 3 von STERNENREICH steht jetzt sei Tagen erst bei 50 Prozent. Er sollte doch möglichst Ende nächster Woche zur Korrektur. Dabei bin ich wirklich voll motiviert. Die Leserunde bei LovelyBooks hat eine Menge neuer Kontakte und positiver Rezensionen gebracht. Eine Bloggerin hat einen schönen Artikel… Weiterlesen »200. Kaiserkind

Novelrank.com

Ich habe keine Ahnung, ob ich hier einen Geheimtipp verrate oder ich nur aus dem Mustopf komme. Aber jeder, der als Autor tätig ist und seine Verkäufe über Amazon gespannt beobachtet, sollte auch mal einen Blick auf Novelrank.com werfen. Der Service ist völlig kostenlos und bietet einen interessanten Blick auf die Zusammenhänge zwischen Verkaufszahlen und Ranglistenposition. Amazon ist sicherlich nicht bereit die tatsächlichen Verkaufszahlen zu nennen. Aber der Algorithmus den… Weiterlesen »Novelrank.com

März 2017

Hallo zusammen. Ich sitze hier mit einem kleinen Tablet im Spreewaldhotel in Burg, zwei Bahnstunden von Falkensee entfernt und freue mich wie ein Schneekönig über das klasse Ergebnis, dass meine Romane im März erreicht haben. Die Stückzahl hat mit 231 den Februar mit 180 sogar noch weit übertroffen. Nicht ganz unschuldig ist mit 165 verkauften oder gelesenen Einheiten natürlich STERNENREICH. 8 Printversionen, 61 ePubs und 11600 gelesene Seiten über die… Weiterlesen »März 2017