Statistik

Hatte ich schon erwähnt, dass ich ein Statistik-Freak bin? Ich denke schon. Ob das die Umsätze in meinem Fotogeschäft oder die Zahl der verkauften oder gelesenen Bücher betrifft. Alle Zahlen notiere ich täglich mehrmals akribisch in schön und nach einiger Zeit aufwendig gestalteten LibreOffice Tabellen. Was es mir bringt? Eigentlich nur Fun. Andere schrauben an ihrem Auto. Ich feile an meinen Tabellen.

Books On Demand ist durch die verspätete Meldung der Verkäufe nicht wirklich dafür zu gebrauchen. Aber was soll´s. Die meisten Sachen laufen eh über Amazon kdp. Bei BoD kann man sich mit Novelrank zumindest ein wenig auf dem Laufenden halten, was die Verkäufe anbelangt. Anhand der Änderungen in der Rangliste schätzt Novelrank die ungefähren Zahlen. Das funktioniert, wie ich von anderen Autoren gehört habe, nicht in allen Kategorien so perfekt wie in der Kategorie SF. Bei meinem Roman Zombiecalypse aus der Kategorie Horror zum Beispiel, liegt NR tatsächlich fast 40% unter der tatsächlichen Verkaufszahl. Aber bei meinen NEOCHRON-Bänden oder der STERNENREICH-Serie stimmen die Zahlen ziemlich exakt.

Für die STERNENREICH Gesamtausgabe über BoD attestiert mir Novelrank für Dezember satte 146 verkaufte Bücher, mit dem zusätzlichen Hinweis, dass die tatsächliche Zahl weitaus höher sein könnte. Ich warte jetzt also gespannt auf die erste Abrechnung mit Aussagekraft von BoD, Mitte/Ende Januar.

Dabei ist Novelrank in der kostenlos Version völlig ausreichend. Man kann sogar die Bücher anderer Autoren beobachten.

Eine zweite Webseite, die ich erst kürzlich durch einen Hinweis einer Autorenkollegin entdeckt habe, ist der kostenlose Book Report. Eigentlich ist es nur ein Javascript, dass die kdp Zahlen grafisch aufwertet. Das macht es aber fast so gut, dass ich mir meine Tabellen eigentlich sparen könnte. Das Skript errechnet sogar anhand der gelesenen KU-Seiten die zu erwartenden Einnahmen aus.

Die Installation ist wirklich simpel und der Fun-Faktor, zumindest für Meinereiner, extrem. 😉 Einfach das Skript als Bookmark in die Favoritenleiste einfügen, die eigene kdp-Seite besuchen und den Bookmark anwählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*