Leserunde

Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Eine Frage die sich aus der aktuellen Leserunde zu meinem Roman ZOMBIECALYPSE ergeben hat. Im Text wird ein Junge zwecks Ruhigstellung relativ brutal mit der Faust ins Gesicht geschlagen, um seinen Widerstand zu brechen und vor der anrückenden Zombie-Horde zu retten. Dass dieser Schlag am Ende gerade erst die Katastrophe auslöst, weil er zu heftig war und der Junge dadurch selber zu einem Zombie wird, ist Teil der Handlung. Auch,… Weiterlesen »Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Leserunde ZOMBIECALYPSE

Bis Sonntag läuft noch die Bewerbungsphase für ZOMBIECALYPSE. Ausgelobt werden 3 Print- und 10 eBook-Ausgaben. Zusätzlich haben die eBook-Gewinner am Ende die Chance auf eine von drei Hardcover-Versionen von ZOMBIECALYPSE. Was ihr dafür tun müsst? Auf Lovelybooks bewerben, teilnehmen und Meinung äußern.

200. Kaiserkind

Wegen der vielen, für einen erfolgreichen Absatz meiner Romane, nötigen Nebenarbeiten komme ich gar nicht so richtig zum Schreiben. Muss ich einfach Mal sagen. Band 3 von STERNENREICH steht jetzt sei Tagen erst bei 50 Prozent. Er sollte doch möglichst Ende nächster Woche zur Korrektur. Dabei bin ich wirklich voll motiviert. Die Leserunde bei LovelyBooks hat eine Menge neuer Kontakte und positiver Rezensionen gebracht. Eine Bloggerin hat einen schönen Artikel… Weiterlesen »200. Kaiserkind

Sternenreich – Leserunde

Noch vier Tage bis zum Ende der Bewerbungsphase bei LovelyBooks.de. Keine Ahnung warum ich gedacht habe, dass sich alle um die Plätze in der Leserunde dort reißen würden. Bislang haben sich erst fünf Bewerber gefunden. Dabei verkauft sich der Roman bislang sogar ausgesprochen gut. Stand heute früh, hat Sternenreich – Band 1 – Kaiserkind bereits 109 Leser gefunden. Das verschafft dem Roman sogar immer wieder mal für kurze Zeit einen… Weiterlesen »Sternenreich – Leserunde

Leserunde bei LovelyBooks

Wochenlang habe ich darüber gerätselt, was zur Hölle eine Leserunde sein und wie so etwas ablaufen soll. Bin aber nie dazu gekommen mich damit näher zu befassen. Hab ich jetzt gemacht. Wenn man bei LoveleyBooks registriert ist, kann man sich als Leser um eine der zehn Print- oder zehn eBook-Versionen bewerben. Bedingung ist dann dort Kommentare oder eine Rezension bei Amazon zu hinterlassen. Ein wenig Bammel vor dem Urteil habe… Weiterlesen »Leserunde bei LovelyBooks