BoD

Verärgert

Ich ärgere mich gerade wieder einmal tierisch über die Abrechnung von BoD für die STERNENREICH – Gesamtausgabe. Auch im fünften Monat nach seiner Veröffentlichung hat der Titel immerhin noch 59 Käufer gefunden. Das ist jetzt nicht mehr die Welt. Aber wenn man bedenkt, dass die Zahl von insgesamt 614 mittlerweile selbst die Verkaufszahlen des ersten Bandes der Reihe übertrifft, ist das doch schon ganz beachtlich. Das Ziel über BoD auch… Weiterlesen »Verärgert

Statistik

Hatte ich schon erwähnt, dass ich ein Statistik-Freak bin? Ich denke schon. Ob das die Umsätze in meinem Fotogeschäft oder die Zahl der verkauften oder gelesenen Bücher betrifft. Alle Zahlen notiere ich täglich mehrmals akribisch in schön und nach einiger Zeit aufwendig gestalteten LibreOffice Tabellen. Was es mir bringt? Eigentlich nur Fun. Andere schrauben an ihrem Auto. Ich feile an meinen Tabellen. Books On Demand ist durch die verspätete Meldung… Weiterlesen »Statistik

Dezember

Vom Weihnachtsgeschäft in meinem Laden ausgebrannt, durch eine brutale Männergrippe seit über einer Woche behindert und vollkommen demotiviert durch die Verkaufszahlen bei Amazon. Ein Glück ist Zombiecalypse noch nicht aus dem Lektorat zurück. Nicht auszudenken, was es für ein Fehler gewesen wäre den Roman in dieser Situation zu veröffentlichen. Weil, ich kenne mich. Trotz allem hätte ich ihn auf Biegen und Brechen bei Amazon untergebracht. Und das wäre ein Desaster… Weiterlesen »Dezember

Jetzt mit eigenem Shop

Ich habe diese Woche wieder viel an meiner Autoren-Seite herumgebastelt. Jetzt bin ich sogar Shop-Betreiber und kann meine Buchtitel, natürlich nur jene, die nicht an AMAZON gebunden sind, selbst verkaufen. Während des Verkaufs zickt zwar das Template noch etwas herum. Aber das ist nur ein kleiner optischer Makel. Ansonsten funktioniert alles. Inklusive PDF-Leseprobe und PayPal-Anbindung. Das STERNENREICH-eBook ist für 99ct und ZOMBICALYPSE gar für lau zu haben. Beide jeweils als… Weiterlesen »Jetzt mit eigenem Shop

Books On Demand – Bücher auf Abruf

Naja, so richtig klappen tut das nicht wirklich bei BoD. Zumindest im Moment, würde ich BoD am liebsten Links liegen lassen (um nicht zu sagen, auf den Mond schießen). Vielleicht sind andere mit deren Dienstleistung ja hoch zufrieden. Ich bin es jedenfalls nicht. Sich über 30 Tage Zeit zu lassen, bis ein Titel bereit für die Onlineshops ist, geht gar nicht. Jede Werbemaßnahme, jede Unterstützung durch die Kostenlos-Aktion von Band… Weiterlesen »Books On Demand – Bücher auf Abruf

News 2017-11

Da komme ich mir schon langsam vor wie ein Verlagsautor, wenn BoD es nach drei Wochen immer noch nicht geschafft hat STERNENREICH – Rebellen des Imperiums als eBook-Gesamtausgabe in die Shops zu bringen. Wenigstens das Taschenbuch ist mit seinen 412 Seiten seit 5 Tagen ja überall verfügbar. Bislang geht jeden Tag eines davon zu einem Leser. Das ist bisher mehr, als bei allen anderen Titeln die ich veröffentlicht habe. Selbst… Weiterlesen »News 2017-11

Book on Demand

Seit fast zwei Jahren veröffentliche ich meine Bücher ja immer über Amazon KDP, was immer wirklich kinderleicht zu realisieren war. Auch, wenn ich von epubli zuvor schwer verwöhnt war. Da aber immer wieder alle von BoD reden und die Bindung an Amazon mir reine ganze Menge potentieller Leserschaft vorenthält, habe ich mir gedacht, dass ich die sechs STERNENREICH-Romane doch einfach zu einem Buch zusammenfasse und es dort als ganzes noch… Weiterlesen »Book on Demand