Zombicalypse

Zombiecalypse geht in die zweite Runde

Statt zu schreiben habe ich mich in den vergangenen zwei Wochen intensiv um den Online-Shop meines Fotogeschäftes bemüht. Muss ja schließlich auch mal gemacht werden. Die Stückzahl an verkauften Kindle- und Taschenbüchern ging derweil so ganz ohne Werbung natürlich ziemlich weit nach unten. Gestern nun passierte es das erste Mal überhaupt, dass von Zombiecalypse nicht einmal ein einziges Buch verkauft wurde. Sonst sind es die letzten drei Monate immer zwischen… Weiterlesen »Zombiecalypse geht in die zweite Runde

Aktuelle Rezensionen

Erst bekomme ich vor 2 Tagen für die STERNENREICH Gesamtausgabe eine 4-Sterne-Wertung bei der die Rezension irgendwie so gar nicht zum Inhalt des Buches passt. Weder ist es die Geschichte eines Chronisten, noch wird irgendwann aus der Ich-Perspektive erzählt, sowie weitere eher sehr pauschal gehaltene Aussagen, die vielleicht nur rein zufällig mit dem übereinstimmen könnten, was das Buch beinhaltet. Insgesamt macht die Rezi also eher den Eindruck, als wäre sie… Weiterlesen »Aktuelle Rezensionen

Newsletter und Verlosung, die 2.

            Zur Erinnerung. Ich verlose am 1. Mai unter allen Abonnenten meines Newsletters eine Hardcover-Ausgabe von ZOMBIECALYPSE und ein Taschenbuch von GUS MASTERS: Lilith. zu den Teilnahmebedingungen

Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Eine Frage die sich aus der aktuellen Leserunde zu meinem Roman ZOMBIECALYPSE ergeben hat. Im Text wird ein Junge zwecks Ruhigstellung relativ brutal mit der Faust ins Gesicht geschlagen, um seinen Widerstand zu brechen und vor der anrückenden Zombie-Horde zu retten. Dass dieser Schlag am Ende gerade erst die Katastrophe auslöst, weil er zu heftig war und der Junge dadurch selber zu einem Zombie wird, ist Teil der Handlung. Auch,… Weiterlesen »Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Leserunde ZOMBIECALYPSE

Bis Sonntag läuft noch die Bewerbungsphase für ZOMBIECALYPSE. Ausgelobt werden 3 Print- und 10 eBook-Ausgaben. Zusätzlich haben die eBook-Gewinner am Ende die Chance auf eine von drei Hardcover-Versionen von ZOMBIECALYPSE. Was ihr dafür tun müsst? Auf Lovelybooks bewerben, teilnehmen und Meinung äußern.

Statistik

Hatte ich schon erwähnt, dass ich ein Statistik-Freak bin? Ich denke schon. Ob das die Umsätze in meinem Fotogeschäft oder die Zahl der verkauften oder gelesenen Bücher betrifft. Alle Zahlen notiere ich täglich mehrmals akribisch in schön und nach einiger Zeit aufwendig gestalteten LibreOffice Tabellen. Was es mir bringt? Eigentlich nur Fun. Andere schrauben an ihrem Auto. Ich feile an meinen Tabellen. Books On Demand ist durch die verspätete Meldung… Weiterlesen »Statistik

Zombiecalypse veröffentlicht

Eigentlich wollte ich Zombiecalypse erst zum 1. Januar 2018 bei Amazon veröffentlichen. Das hat einfach mit dem führen meiner Statistik zu tun. Da ich vermutete, dass mir am letzten Tag des Jahres relativ wenig Gelegenheit zum Upload und veröffentlichen bleibt, hatte ich soweit alles vorbereitet. Dann hätte ich nur noch „Jetzt veröffentlichen“ drücken müssen. Aber, wie das Leben so spielt, zog am Ende der falsche Button den Mauszeiger natürlich geradezu… Weiterlesen »Zombiecalypse veröffentlicht

Dezember

Vom Weihnachtsgeschäft in meinem Laden ausgebrannt, durch eine brutale Männergrippe seit über einer Woche behindert und vollkommen demotiviert durch die Verkaufszahlen bei Amazon. Ein Glück ist Zombiecalypse noch nicht aus dem Lektorat zurück. Nicht auszudenken, was es für ein Fehler gewesen wäre den Roman in dieser Situation zu veröffentlichen. Weil, ich kenne mich. Trotz allem hätte ich ihn auf Biegen und Brechen bei Amazon untergebracht. Und das wäre ein Desaster… Weiterlesen »Dezember

Jetzt mit eigenem Shop

Ich habe diese Woche wieder viel an meiner Autoren-Seite herumgebastelt. Jetzt bin ich sogar Shop-Betreiber und kann meine Buchtitel, natürlich nur jene, die nicht an AMAZON gebunden sind, selbst verkaufen. Während des Verkaufs zickt zwar das Template noch etwas herum. Aber das ist nur ein kleiner optischer Makel. Ansonsten funktioniert alles. Inklusive PDF-Leseprobe und PayPal-Anbindung. Das STERNENREICH-eBook ist für 99ct und ZOMBICALYPSE gar für lau zu haben. Beide jeweils als… Weiterlesen »Jetzt mit eigenem Shop

News 2017-11

Da komme ich mir schon langsam vor wie ein Verlagsautor, wenn BoD es nach drei Wochen immer noch nicht geschafft hat STERNENREICH – Rebellen des Imperiums als eBook-Gesamtausgabe in die Shops zu bringen. Wenigstens das Taschenbuch ist mit seinen 412 Seiten seit 5 Tagen ja überall verfügbar. Bislang geht jeden Tag eines davon zu einem Leser. Das ist bisher mehr, als bei allen anderen Titeln die ich veröffentlicht habe. Selbst… Weiterlesen »News 2017-11