in Zahlen

Neuerscheinung

Relativ kurzfristig habe ich mich dazu entschlossen, die Zombiecalypse-Trilogie als Sammelband neu zu veröffentlichen. Und das, obwohl alle drei noch recht gut laufen. Jeweils 80 Stücke werden im Monat Juli vermutlich verkauft werden. Mit leichten Vorteilen für Teil 3, was mir auch ohne viele Rezensionen beweist, dass den Lesern die vorherigen Bände gefallen haben müssen. Ein klein wenig kannibalisiere ich damit natürlich meine Verkaufsstatistik. Denn ein verkauftes Buch sind nicht… Weiterlesen »Neuerscheinung

14 Tage Zombiecalypse 3

Jetzt, wo die ersten 250 Exemplare von Zombiecalypse 3 in die freie Wildbahn entlassen wurden, wird die Ungeduld auf die ersten Reaktionen immer größer. Ich bin immer noch hin- und hergerissen, ob ich mir noch einmal eine Leserunde auf Lovelybooks antun sollte. Die Ausbeute aus den letzten beiden Runden war so unterirdisch schlecht, dass ich mir die Investition hätte sparen können. Ich bin ja schon froh, dass sich wenigstens ein… Weiterlesen »14 Tage Zombiecalypse 3

Zombiecalypse 3 – Erfolgreicher Start

Zugegeben, ich hatte von 100plus Vorbestellern für Zombiecalypse 3 geträumt. Am Ende waren es »NUR« 66. Und dennoch könnte ich mit den Zahlen zufriedener kaum sein. Ich habe nachgeschaut. Während Zombiecalypse 1 noch ganze sieben Tage für die ersten hundert Verkäufe gebraucht hat, benötigte Zombiecalypse 2 nur fünf Tage und Teil 3 sogar nur etwas mehr als zwei Tage. Ein Wahnsinnsergebnis. Also, vielen Dank an meine Fans dort draußen. Das… Weiterlesen »Zombiecalypse 3 – Erfolgreicher Start

Bilanz 2018

Langsam aber sicher, neigt sich wieder ein Jahr dem Ende entgegen. Es ist also wieder einmal an der Zeit über Erfolge und Misserfolge zu reden – das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Oder ist das noch zu früh? Vorweg, Misserfolge hat es in dem Sinn eigentlich nicht gegeben. Es gibt eigentlich nur eine Sache, die mir Sauer aufstößt und das ist das Versagen meiner Veröffentlichung über BoD. Ich habe… Weiterlesen »Bilanz 2018

Zombiecalypse 2 kommt gut voran

Der letzte Eintrag ist ja nun schon vier Wochen her. Es ist also an der Zeit wieder etwas von mir hören zu lassen. Faul war ich ganz sicher nicht. Im Moment gehört meine ganze Aufmerksamkeit halt dem zweiten Teil von Zombiecalypse. Mehr als 2/3 bzw. 380.000 Zeichen des Manuskripts sind jetzt verfasst. Ich schätze noch so zwei Wochen, bis es ans erste Überarbeiten geht. Aber eine Überarbeitung von Sternenreich 2… Weiterlesen »Zombiecalypse 2 kommt gut voran

Resümee nach 7 Tagen

Gus Masters : Lilith ist jetzt seit einer Woche auf dem Markt. Zu behaupten, dass ich mit den Absatzzahlen zufrieden wäre, scheint mir übertrieben zu sein. In den ersten sechs Tagen der Vorbestellbarkeit kam jeden Tag eine hinzu. Das war es dann aber auch. Mittlerweile sind etwa zwanzig gekauft oder ausgeliehen und gelesen worden. Das ist keine Zahl die mich frohlocken lässt. ZOMBIECALYPSE geht dagegen, fünf Monate nach seinem Erscheinen,… Weiterlesen »Resümee nach 7 Tagen

Statistik

Hatte ich schon erwähnt, dass ich ein Statistik-Freak bin? Ich denke schon. Ob das die Umsätze in meinem Fotogeschäft oder die Zahl der verkauften oder gelesenen Bücher betrifft. Alle Zahlen notiere ich täglich mehrmals akribisch in schön und nach einiger Zeit aufwendig gestalteten LibreOffice Tabellen. Was es mir bringt? Eigentlich nur Fun. Andere schrauben an ihrem Auto. Ich feile an meinen Tabellen. Books On Demand ist durch die verspätete Meldung… Weiterlesen »Statistik

Dezember

Vom Weihnachtsgeschäft in meinem Laden ausgebrannt, durch eine brutale Männergrippe seit über einer Woche behindert und vollkommen demotiviert durch die Verkaufszahlen bei Amazon. Ein Glück ist Zombiecalypse noch nicht aus dem Lektorat zurück. Nicht auszudenken, was es für ein Fehler gewesen wäre den Roman in dieser Situation zu veröffentlichen. Weil, ich kenne mich. Trotz allem hätte ich ihn auf Biegen und Brechen bei Amazon untergebracht. Und das wäre ein Desaster… Weiterlesen »Dezember

Jetzt mit eigenem Shop

Ich habe diese Woche wieder viel an meiner Autoren-Seite herumgebastelt. Jetzt bin ich sogar Shop-Betreiber und kann meine Buchtitel, natürlich nur jene, die nicht an AMAZON gebunden sind, selbst verkaufen. Während des Verkaufs zickt zwar das Template noch etwas herum. Aber das ist nur ein kleiner optischer Makel. Ansonsten funktioniert alles. Inklusive PDF-Leseprobe und PayPal-Anbindung. Das STERNENREICH-eBook ist für 99ct und ZOMBICALYPSE gar für lau zu haben. Beide jeweils als… Weiterlesen »Jetzt mit eigenem Shop

News 2017-11

Da komme ich mir schon langsam vor wie ein Verlagsautor, wenn BoD es nach drei Wochen immer noch nicht geschafft hat STERNENREICH – Rebellen des Imperiums als eBook-Gesamtausgabe in die Shops zu bringen. Wenigstens das Taschenbuch ist mit seinen 412 Seiten seit 5 Tagen ja überall verfügbar. Bislang geht jeden Tag eines davon zu einem Leser. Das ist bisher mehr, als bei allen anderen Titeln die ich veröffentlicht habe. Selbst… Weiterlesen »News 2017-11