EU-DSGVO, 2.Teil

Die vergangenen zwei Wochen habe ich intensiv an meiner Autoren-Seite herumgebastelt, damit sie den Vorgaben der neuen EU-DSGVO zu entspricht. Ich bin ja wirklich nicht unbedarft, was das »schrauben« an Einstellung anbelangt. Aber wenn ich mir vorstelle, dass echte Laien versuchen ihre Seite Konform zu bekommen, dann leide ich buchstäblich mit ihnen. [sg_popup id=33] Was im Moment bei Facebook und Co die Feeds beherrscht, ist zu einem großen Teil vermutlich… Weiterlesen »EU-DSGVO, 2.Teil

»Sieh nicht hin, …”

[sg_popup id=19]”… sieh nicht hin. Du hast bestimmt besseres im Sinn. Die Serie ist fürchterlich und das gleich zu Beginn. Sieh nicht hin!«, lautet die Warnung am Beginn jeder Folge von Lemony Snickets Bericht über »Eine Reihe betrüblicher Ereignisse«. Ein Ohrwurm den man bereits nach dem ersten zuhören kaum noch aus dem Kopf bekommt. Es dürfte auch das erste Intro einer Serie sein, dass ich nicht absichtlich übersprungen habe, weil… Weiterlesen »»Sieh nicht hin, …”

Newsletter und Verlosung, die 2.

            Zur Erinnerung. Ich verlose am 1. Mai unter allen Abonnenten meines Newsletters eine Hardcover-Ausgabe von ZOMBIECALYPSE und ein Taschenbuch von GUS MASTERS: Lilith. zu den Teilnahmebedingungen

EU-DSGVO

Was würden wir nur alle ohne unsere Freunde, Verwandten oder auch nette Autorenkollegen machen. Die anstehenden Änderungen für Webseiten-Betreiber, das Gesetz dazu schimpft sich im allerschönsten Amtsdeutsch EU-DSGVO, treibt zurzeit jedem den Angstschweiß auf die Stirn. Bis zur Umsetzung ist zwar noch etwas Zeit, aber da ich gerade im Begriff bin einen Newsletter im Abonnement anzubieten, habe ich meine Autoren-Seite mit allerlei Schnickschnack erweitert. Was auf meiner Seite alles gegen… Weiterlesen »EU-DSGVO

Newsletter und Verlosung

Meine Anstrengungen, mir eine Fan-Basis in Form von Abonnenten für meine Autoren-Seite zu schaffen, haben mich unerwartet vor ziemlich große Probleme gestellt. Ich hatte die Idee meine beiden SF-Thriller »ARBULON« und »Die Takatomo-Verschwörung« als kostenlose Goodies allen abonnierwilligen zukommen zu lassen. Nun ist rein rechtlich das Problem aufgetaucht, dass beide noch eine gewisse Zeit in KDP-Select angemeldet sind und AMAZON deshalb eine exklusive Verbreitung vorbehalten ist. Vor dem 27. April… Weiterlesen »Newsletter und Verlosung

Meilensteine

[sg_popup id=19]Es ist mal wieder an der Zeit etwas an statistischen Daten preiszugeben. Vor allem, weil drei für mich wichtige Meilensteine gerade erreicht wurden oder demnächst werden. Zunächst, ich bin noch meilenweit davon entfernt, dass ich alleine vom schreiben Leben könnte. Ich sage das nur, damit gar nicht erst Neid aufkommt. Es gibt etliche Autoren die »meine Gesamtauflagenstärke« im Monat machen. Aber, als ich vor ein paar Jahren damit angefangen… Weiterlesen »Meilensteine

Fernsehbeitrag/Autorenportrait auf RBB bei zibb

Den Beitrag vom rbb auf der Webseite zu verankern war doch nicht so schwer wie ich anfänglich dachte. Ich möchte mich auch gleich nochmal bei Britta Wulff vom Sender bedanken, die mir die Gelegenheit geboten hat, mich als Autor im Fernsehen zu präsentieren. In Summe hat das nicht unbedingt zu weiteren Verkäufen geführt. Aber, es ist schon unglaublich, wie viele Menschen den Beitrag im Fernsehen gesehen haben. Fast täglich, selbst… Weiterlesen »Fernsehbeitrag/Autorenportrait auf RBB bei zibb

GUS MASTERS: Lilith ist fertig

Gus Master: Lilith (Arbeitstitel: GUS MASTERS – Zombiekiller) ist fertig. Ziemlich auf den Punkt genau habe ich die 270 TB-Seiten getroffen. Das war das erste Mal, dass ich einen Roman wirklich von Anfang an durch geplottet habe. Also nicht drauf los geschrieben und mich habe überraschen lassen, wo die Reise hingeht. Alle Höhepunkte des Romans standen von Beginn an fest. Der aufmerksame Leser wird am Ende bemerken, dass die Geschichte… Weiterlesen »GUS MASTERS: Lilith ist fertig

Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Eine Frage die sich aus der aktuellen Leserunde zu meinem Roman ZOMBIECALYPSE ergeben hat. Im Text wird ein Junge zwecks Ruhigstellung relativ brutal mit der Faust ins Gesicht geschlagen, um seinen Widerstand zu brechen und vor der anrückenden Zombie-Horde zu retten. Dass dieser Schlag am Ende gerade erst die Katastrophe auslöst, weil er zu heftig war und der Junge dadurch selber zu einem Zombie wird, ist Teil der Handlung. Auch,… Weiterlesen »Wie hart darf und wie hart muss ein Zombie-Roman sein?

Leserunde ZOMBIECALYPSE

Bis Sonntag läuft noch die Bewerbungsphase für ZOMBIECALYPSE. Ausgelobt werden 3 Print- und 10 eBook-Ausgaben. Zusätzlich haben die eBook-Gewinner am Ende die Chance auf eine von drei Hardcover-Versionen von ZOMBIECALYPSE. Was ihr dafür tun müsst? Auf Lovelybooks bewerben, teilnehmen und Meinung äußern.